BdSJ Ferienlager

Grundlage für das im zweijährigen Rhythmus stattfindende Westönner Kinder- und Jugendferienlager ist die seit bereits 1987 stattfindende Jugendarbeit des BdSJ. Das über die Jahre deutlich an Teilnehmerzahlen gewachsene Ferienlager stellt alle Helfer immer wieder vor manch logistische Herausforderung, welche nur mit Hilfe vieler lokaler Unterstützer bewältigt werden können.

Gruppenleiter mit ihren Grüpplingen

Im Sommer wird Bruchhausen an den Steinen bei Olsberg im Sauerland dann für 14 Tage wieder Heimat für die mitgereisten Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unsere Jugendarbeit wie auch das Ferienlager stehen immer unter der Vorgabe “Was wir tun, tun wir gemeinsam“. Gemeinsame Wanderungen, Lagerspiele, Ausflüge, Geländespiele, Lagerfeuer und abendliche Lagerrunden, die von den Kindern und Jugendlichen eigenständig vorbereitet werden bilden das Kernprogramm.

Die Teilnehmerbeiträge sind, um die Möglichkeit zu schaffen mehrere Kinder aus einer Familie teilnehmen zu lassen, so gestaffelt das jeweils ein weiteres Kind einer Familie Ermäßigung erhält. Das vierte Kind einer Familie dürfte sogar ohne Teilnehmerbeitrag teilnehmen.

Für Familien, die aufgrund ihrer finanziellen Situation ihrem Kind die Teilnahme nicht ermöglichen können, werden weitere Ermäßigungen in Zusammenarbeit mit anderen kirchlichen Einrichtungen, vorzugsweise der Caritas, angeboten. Immer mit dem Ziel, dass jeder an der Ferienfreizeit teilnehmen kann.


Euer Ansprechparter bei Fragen zum BdSJ Ferienlager

Jungschützenmeister

Christian Grümme
2003
Breite Straße 57
59457 Werl-Westönnen
☎ 02922/910547
jungschuetzenmeister@westoennen.de